[Blog] Nach dem Stream ist vor dem Stream

Der Stream ist vorbei. Er war super. Ein aktiver Chat, einen Raid, ein geiles Spiel und es hat total Spaß gemacht. Wir hatten eine tolle Zeit und doch geht es straff auf den nächsten Stream zu.

Ankündigung schreiben, Kalender befüllen und Sonntags ganz wichtig: 'Den Wochenplan schreiben...'.


Was spiele ich beim nächsten Mal? Welches Indiegame kommt beim nächsten Mal dran? Was kann ich verbessern oder auch welche Probleme sind aufgetreten im Stream? Meistens füllt sich mein Trello binnen weniger Streams wieder einmal etwas mehr. Trello ist super um Vor- und Nachbereitungen im Augen und im Sinn zu behalten. Nutzt ihr zusammen mit Euren Mods ein Trello oder ein anderes Tool? :) Lasst es mich gerne wissen.

Nach dem Stream wird immer jemand gehostet oder geraidet. Ich versuche meist, noch ein paar Minuten beim Streamer zu bleiben und nen bisschen zu quatschen und zu chatten. So kann man super toll neue Leute kennenlernen. Das klappt nicht immer, da ich nach den Stream häufig noch verabredet bin zum Zocken. Aber ein Lurk schadet dem Streamer nicht!

Was fehlt denn noch nach dem Stream? Achso, ja...Den Streaming-PC ausschalten und das Raumklima wieder auf Normalwerte bringen. Gerade jetzt in der warmen Jahreszeit ist es eine Wohltat, wenn dann nur noch ein Rechner läuft.

Habt ihr irgendwelche Rituale nach dem Stream? Schreibt es gerne in die Kommentare.


Leider ist es nun soweit. Das war der letzte Blogeintrag. ich werde aber weiterhin auf dieser Webseite einen kleinen Artikel schreiben, bloß nicht mehr wöchentlich veröffentlichen. Habt also Geduld, bis der nächste Artikel kommt.

Liebe Grüße und danke fürs Lesen und Kommentieren

Phil

    Kommentare 7

    • Oh ja, runterkommen. Ganz großes Thema bei mir. Ich brauche nach dem Stream auch immer so meine halbe Stunde für mich, um wieder zur Ruhe zu kommen und mich auf andere Dinge konzentrieren zu können oder - wenns abends ist - überhaupt ins Bett gehen zu können. Man denkt sich immer, das streamen so einfach ist, ich finde aber das es oft auch wirklich körperliche und geistige Arbeit ist, die man nicht unterschätzen sollte. Ich bin jedenfalls hinterher immer erst voll hyped und dann erstmal ordentlich hungrig und müde :D

      • Du hast also auch viel Hunger nach dem Streamen? - Kenn ich irgendwie :D

        Und grade bei der Hitze ist es sehr anstrengend!

      • Immer! Meist hab ich sogar im Stream Hunger, auch wenn ich grad gegessen hab ^^

    • Was ich tun sollte:

      BotCommands umstellen.(neuen Rang anpassen usw)

      Overlays zurück stellen. Spiele Countdown zurück setzen.

      Tweet absetzten.


      Was ich meistens tue:

      Entspannen, etwas runterkommen vom Hype. Brauch immer so 30-60 Minuten bis ich wieder auf normal Level bin. Streamen erfüllt mich immer mit sehr viel Freude und macht aufgedreht.

      Und natürlich Zeit mit der Freundin und den Katzen verbringen.

      • Das alles machst du danach? Krass! Nutzt du irgendein Tool, damit du danach irgendwie nichts vergisst?

    • Ich setze mich nach dem Stream meistens zu meiner Verlobten auf die Couch und genieße den restlichen Abend! :)